Finanzielle Unterstützung

Die Landeskirche unterstützt Diakoninnen und Diakone und ihre Dienstgeber auch in finanzieller Hinsicht bei der Personalentwicklung, um u.a. Angebote und Maßnahmen die auf diesen Seiten zu finden sind, zu ermöglichen.

Trotzdem bleiben angeordnete PE-Maßnahmen in der alleinigen Verantwortung des Dienstgebers und können durch die Landeskirche nicht unterstützt werden. Ob es sich um eine angeordnete oder um eine freiwillige, im Berufsbereich verortete PE-Maßnahme handelt, ist daher im Vorfeld immer vor Ort zu klären.

PE-Fonds Diakonat

  • add Zeitraum

    Der im Projekt "LPED" in zwei Pilotphasen erprobte modellhafte Personalentwicklungsfonds wird von der Ev. Landeskirche in Württemberg für den Zeitraum 2020 bis 2029 verlängert.

  • add Zielsetzung

    Unterstützung umfangreicher individueller PE-Maßnahmen von Diakoninnen und Diakonen, z.B.: umfangreiche Weiterbildungen (Beratung, Leitung, Change-Management u.a.), Masterstudiengänge oder Promotion.

  • add Zielgruppe

    Diakoninnen und Diakone, die bei einem Dienstgeber im Raum der Landeskirche oder bei einem Diakonischen Träger (Mitgliedseinrichtung des Diakonischen Werks Württemberg) angestellt sind.

  • add Rahmenbedingungen

Antrag PE-Fonds Diakonat

Ausgehend vom PE-Gespräch vor Ort kann der Dienstgeber einen Antrag per Post an die / den zuständigen Beauftragten im Diakonat (siehe unten) stellen. Parallel dazu ist der Antrag per Mail an das Referat Diakonat im Ev. Oberkirchenrat Stuttgart unter referat2.3@elk-wue.de zu senden!

Für die weiteren Planungen vor Ort finden Sie hier noch einen Mustervertrag über eine Personalentwicklungsmaßnahme im Rahmen des PE-Fonds Diakonat, die Vorlage für die Reflexion am Ende der Maßnahme und das Formular zur Dienstreisegenehmigung. Dieses ist immer so auszufüllen, dass nur die reinen Fahrtkosten und keine Übernachtungskosten genehmigt werden, siehe Muster. Weiter finden Sie für Ihre Planungen noch die verschiedenen Prozessschritte auf dem Weg zu einer PE-Maßnahme.

Beauftragte der Berufsgruppen im Diakonat

  • add für Diakoninnen und Diakone in Sonder- und Seelsorgediensten und Diakoninnen und Diakone außerhalb von Kirche und Diakonie

    Frau Kirchenrätin Elvira Feil-Götz

    Referatsleiterin des Referats Diakonat im Ev. Oberkirchenrat Stuttgart

     

    Ev. Oberkirchenrat Stuttgart

    Referat Diakonat

    Postfach 10 13 42

    70012 Stuttgart

     

    Tel.: 0711 2149 526

    Mail: elvira.feil-goetzdontospamme@gowaway.elk-wue.de

     

     

  • add für Jugendreferentinnen und Jugendreferenten

    Herr Diakon Helmut Häußler

    Personalreferent im Werks- und Personalbereich des Ev. Jugendwerks in Württemberg

     

    Ev. Jugendwerk in Württemberg

    Werks- und Personalbereich

    Haeberlinstraße 1-3

    70563 Stuttgart

     

    Tel.: 0711 9781 356

    Mail: helmut.haeusslerdontospamme@gowaway.ejwue.de

     

     

  • add für Diakoninnen und Diakone in Diakonischen Einrichtungen und Diensten

    Frau Diakonin Christina Köster

    Beauftragte für Diakoninnen und Diakone in Diakonischen Einrichtungen und Diensten

     

    Zentrum Diakonat

    Paulusweg 4

    71638 Ludwigsburg

     

    Tel.: 07141 9745 324

    Mail: christina.koesterdontospamme@gowaway.zd.elk-wue.de

     

     

  • add für Religionspädagoginnen und Religionspädagogen

    Herr Kirchenrat Ulrich Ruck

    Referent für Religionsunterricht an Grund-, Haupt-, Werkreal-, Real- und Gemeinschaftsschulen sowie Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) im Ev. Oberkirchenrat Stuttgart

     

    Ev. Oberkirchenrat Stuttgart

    Referat Religionsunterricht, Schule und Bildung

    Postfach 10 13 42

    70012 Stuttgart

     

    Tel.: 0711 2149 290

    Mail: ulrich.ruckdontospamme@gowaway.elk-wue.de

     

     

  • add für Gemeindediakoninnen und Gemeindediakone

    Frau Diakonin Ute Schütz

    Beauftragte für Gemeindediakoninnen und Gemeindediakone

     

    Zentrum Diakonat

    Paulusweg 4

    71638 Ludwigsburg

     

    Tel.: 07141 9745 322

    Mail: ute.schuetzdontospamme@gowaway.zd.elk-wue.de

     

     

PE-Budget Diakonat

  • add Zeitraum

    Mit dem PE-Budget Diakonat wird in den Jahren 2020 bis 2029 die Finanzierung unterschiedlicher PE-Maßnahmen ermöglicht, die sich aus aktuellen Veränderungsprozessen und den daraus resultierenden Bedarfen im Raum der Ev. Landeskirche in Württemberg ergeben.

  • add Zielsetzung

    Unterstützung struktureller oder teambezogener PE-Maßnahmen einzelner Diakoninnen und Diakone oder Teams im Zusammenhang von multiprofessioneller Zusammenarbeit.

  • add Finanzielle Unterstützung von KSA-Ausbildungen

    Ein Schwerpunkt in diesem Budget ist die finanzielle Unterstützung von KSA-Ausbildungen von Diakoninnen und Diakonen, wenn geplant ist, dass die Person einen Seelsorgeauftrag übernimmt. Damit wird eine Gleichstellung zwischen Pfarrdienst und Diakonat in der finanziellen Unterstützung von KSA-Ausbildungen ermöglicht.

  • add Fort- und Weiterbildungsformate zur multiprofessionellen Zusammenarbeit

    Dieser Bereich wird ab dem Jahr 2020 im Referat Diakonat aufgebaut. Angebote werden dann zu gegebener Zeit im Fortbildungsheft für Diakoninnen und Diakone veröffentlicht.

Weitere finanzielle Unterstützungsmöglichkeit des Referats Diakonat OKR

Wenn Sie nicht zu den Zielgruppen von PE-Fonds Diakonat und PE-Budget Diakonat gehören oder die Rahmenbedingungen nicht umgesetzt werden können, gibt es noch die Möglichkeit eine finanzielle Unterstützung für eine umfangreiche Fort- oder Weiterbildung seitens des Referats Diakonat im OKR zu erhalten.

Bei Interesse nehmen Sie Kontakt mit Frau Kirchenrätin Feil-Götz auf.